Smilla Kallenbach

smillabanner

Smilla Kallenbach

Entstehung des Werkes

Idee zur Teilnahme an der Kunstaustellung durch Roger Ziereisen. Die erste Idee war ein Skelett zu zeichnen. Angeregt durch eine Serie die ich schaute, bekam ich die „Finale Idee“.

Ideen stammen von der Figur namens „Isabella“. Diese erinnert mich daran, dass jeder Mensch egal wie alt, zum Monster werden kann, denn Schuld ist nicht vergänglich.

Was inspiriert mich?

Serie bzw. Buch: “The Promised Neverland” (Manga)

Wie gestaltet sich dein kreativer Prozess?

Durch viel Lesen entwickeln sich Ideen. Diese Ideen bringe ich beim Musik hören und Entspannen zu Papier.

künstlerischer Werdegang

Hobby; das Malen lenkt mich von vielen alltäglichen Strapazen ab (und von vielen „langweiligen“ Unterrichtsstunden); durch eine Kunst-AG nahm ich mir mehr Zeit für das Malen; Lehrgang bei Roger Ziereisen mit Ölfarben

Wie kam ich zur Kunst?

Hobby; häufig bekomme ich „Aufträge“ von Freunden und Bekannten.

Buntstift & Edding

allims@gmx.de

Schmalkalden