Ralf Klement

klement_banner

Ralf Klement

Entstehung des Werkes

25 Jahre Gebrauchsgegenstände aus Aluminium sammeln für eine Legebildinstallation. Vom Nachlass der meisten Menschen bleibt nur das Geschirr.

Wie gestaltet sich dein kreativer Prozess?

Universal, frei für alle Einflüsse, vor allem das Tun der Menschheit, Jazz, Kulturen, Historie.

künstlerischer Werdegang

  • autodidaktisches Studium
  • Aktzeichnen als Grundlage
  • Volontariat bei verschiedenen Künstlern
  • erster Lehrer Hans Hattop, u.a. Waldo Dörsch u.v.m.

Wie kam ich zur Kunst?

Der Drang zum Transformieren.

Installation

www.bode-galerie.de

Dachrieden