Mia Hochrein

oT_MiaHochrein_2015_JAHN7985_web

Mia Hochrein

Entstehung des Werkes

Inszenierung einer fotografischen Serie, in der ich Trägerin von Kleidern meiner verstorbenen Eltern bin. Hier trage ich das Nachthemd meines Vaters, in dem er gestorben ist.

Wie gestaltet sich dein kreativer Prozess?

Sammeln, archivieren, transformieren. Verbindungen zwischen Orten, Personen und Zeiten schaffen, das sind meine Werkzeuge für eine Annäherung an die großen Begriffe Zeit und Raum. Während des Entstehungsprozesses entscheide ich, welches Medium und welche Formensprache ich für die Arbeit verwende. Es entstehen Grafiken, Künstlerbücher, Fotografien, Objekte, Installationen, Interventionen, Performances, Partizipationen, langjährige Projekte.

künstlerischer Werdegang

Bildende Kunst und Visuelle Kommunikation, M.F.A. Kunsthochschule Kassel

Wie kam ich zur Kunst?

Ich bin Künstlerin, deshalb hatte ich keine andere Wahl.

Inszenierte Fotografie

www.miahochrein.de

Münnerstadt