Nadine Demharter

Nadine D

Nadine Demharter

Entstehung des Werkes

In meinen künstlerischen Werken verbinden sich meine Fragen als
Therapeutin mit den kreativen Materialien.
Fragen, die sich Menschen stellen, dir von mir kunsttherapeutisch
begleitet werden, bilden sich ab. Meine eigenen Fragen finden
Ausdruck. Es sind Hoffnungsfragen, Fragen zur Selbstreflektion
und offene Fragen ohne Antwort. In Farbe ermöglichen sie es, laut
ausgesprochen, erfühlt und beantwortet zu werden. Vielleicht
laden die Bilder erstmalig oder wiedererinnernd dazu ein, in die
Antwort hineinzuleben.

Was inspiriert mich?

Menschen mit ihren Gefühls- und Gedankenwelten. Die Natur
in ihrem vielfältign Ausdruck und all das, was nicht sichtbar ist.

Wie gestaltet sich dein kreativer Prozess?

Alles beginnt mit einer Erlaubnis mir selbst und der weißen
Leinwand gegenüber. Dann beginnt das Bild eher impulsiv aus
dem Gefühl heraus.

Im Folgenden darf das Bild seinen Weg in Farbe, Form und Lin-
ie zeigen. Ich folge.

künstlerischer Werdegang

Studium der Kunsttherapie 2010-2014
Seitdem eigene künstlerische Arbeit zur Selbsterfahrung und
Ausdruck der eigenen inneren Welten.

Wie kam ich zur Kunst?

Die Kunst scheint mir bis heute die größte Heilerin zu sein.
Sie ist mir eine Begleiterin und Freundin geworden.

Mischtechnik auf Leinwand, japanische Tusche, Ölfarbe

nadinedemharter.com

Meiningen