Andrea S. Gertz

AGertzBanner

Andrea S. Gertz

Entstehung des Werkes

Ich möchte mit dem Werk dem Betrachter Freude bringen, trotz der z. Zt. schwierigen Pandemielage.

Was inspiriert mich?

Verspielt, verwirrt, verzwickt, verzaubert, ganz egal, alles ist Kunst, deine Seele, dein Gehirn, dein Unterbewusstsein führt den Weg zur Kunst… lass es zu, lass es kommen, lass dich darauf ein und du wirst deinen Weg finden… niemand kann dir sagen ob es gut ist oder schlecht, weil es kommt aus dir und nur aus dir!
Andrea S. Gertz 05.02.2019

Wie gestaltet sich dein kreativer Prozess?

Zumeist „poppt“ eine Idee in meinem Kopf auf, welche noch verschwommen und ungenau ist, wenn ich dann vor der Leinwand stehe entwickelt sich eine genauere Vorstellung und erst gegen Ende der Entstehung fixiert sich das Werk vor meinem geistigen Auge bis zum Fertigstellen. So ist jedes Werk selbst für mich immer wieder eine spannende Reise 🙂

künstlerischer Werdegang

Autodidaktin, Auslandsaufenthalt 5,5 Jahre USA, Ausstellungen (Auszug): Poetenfest 2020 Erlangen, Studio B11  im ehem. Landratsamt Erlangen, Künstler- und Kreativmarkt Erlangen 2019, Mitglied in der Künstler- und Kreativgruppe Studio B11, Mitglied im Kunstverein Bad Neustadt an der Saale

Wie kam ich zur Kunst?

Kunst und Kreativität begleitet mich schon mein Leben lang. Die Begeisterung für Musik, Gesang, kreatives Gestalten, Zeichnen, Malen und Fotografieren hat schon immer meine Seele in ihren Bann gezogen. Zur Zeit experimentiere ich mit „digital Art“ und an dem Zusammenspiel der einzelnen Techniken.

Acryl auf Leinwand

www.instagram.com/andrea_s_art.de

Bad Neustadt an der Saale